1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

31.08.2018 - A 4 West bei Wilsdruff: Betonschutzwände für mehr Sicherheit

Ab Montag, dem 17. September bis voraussichtlich 10. Oktober wird auf der A 4 West zwischen der Anschlussstelle Wilsdruff und dem Autobahndreieck Nossen an der Wirtschaftswegbrücke nach Birkenhain, die die A 4 überquert, eine Verengung der Fahrspuren in beiden Richtungen und Tempo 80 erforderlich. Hier erfolgt die Neuerrichtung einer Betonschutzwand auf dem Mittelstreifen auf einer Strecke von 134 Metern. Der Neubau erfolgt in beiden Richtungen.

 

Wir bitten auch hier in diesem unfallträchtigen Abschnitt der A 4 besonders um umsichtige Fahrweise im Baustellenbereich.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr