1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

24.08.2018 - A 4 Ost zwischen den Anschlussstellen Ohorn und Burkau: Nächtliche Arbeiten zum Umbau der Schutzeinrichtungen

Auf der A 4 Ost zwischen den Anschlussstellen Ohorn und Burkau werden derzeit in mehreren Bauphasen die Schutzeinrichtungen im Mittelstreifen sowie am rechten Fahrbahnrand umgebaut. Der Umbau erfolgt zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit, es wird eine höhere Aufhaltestufe eingesetzt.

 

Die Arbeiten werden vorrangig am Tage, aber auch in der Nacht ausgeführt. In der Nacht vom 27. auf den 28. August beginnend und mit weiteren Nachtarbeiten bis voraussichtlich 6./7. September werden die Schutzplanken eingebaut.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Einschränkungen und besonders umsichtige Fahrweise im Baustellenbereich.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr