1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

23.07.2018 - B 282 Fahrbahnerneuerung Mühltroff - Langenbach: 2. Bauabschnitt Langenbach - Landesgrenze beginnt

Ab morgen, den 24. Juli ca. 13:00 Uhr wird die Fahrbahn der Bundesstraße ab Ortsausgang Langenbach in Richtung Schleiz bis zur Landesgrenze Freistaat Sachsen/Thüringen auf einer Länge von rund einem Kilometer erneuert. Mit der Baumaßnahme wird der verschlissene Fahrbahnbelag saniert und Bankettbereiche erneuert.

 

Vom 24. Juli bis voraussichtlich 10. August wird die B 282 ab dem Ortsausgang Langenbach in Richtung Schleiz voll gesperrt. Die Verkehrsumleitung erfolgt in beiden Richtungen über die S 316 - Pausa - L 1087 Zeulenroda - B 94 - nach Schleiz. Da die S 316 für Fahrzeuge mit wassergefährdender Ladung gesperrt ist, wird der Gefahrgutverkehr über die B 92 - Greiz - zur B 94 umgeleitet.

 

Die Kosten betragen rund 370.000 Euro und werden von der Bundesrepublik Deutschland getragen.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Einschränkungen und besonders umsichtige Fahrweise auf der Umleitung.

 

[Die Kurzfristigkeit dieser Benachrichtigung bitten wir zu entschuldigen.]

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr