1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

04.07.2018 - S 265-Brückenreparatur in Schmalzgrube: Dreitägige Vollsperrung ab Montag

Seit Mitte Juni bis Mitte August 2018 erfolgen Instandsetzungsarbeiten am BW 5 im Zuge der S 265 in Schmalzgrube. Die Instandsetzung umfasst die Sanierung der Kappen und des Natursteinwerks. Außerdem werden die bestehenden Geländer durch neue ersetzt. Der Verkehr wurde bislang unter halbseitiger Straßensperrung an der Baustelle vorbei geführt.

 

Nun steht die Erneuerung des Straßenbelages im Brückenbereich bevor, wofür eine Vollsperrung erforderlich wird. Diese Vollsperrung wird vom kommenden Montag, den 9. bis Mittwoch den 11. Juli erfolgen. Der Verkehr wird über die S 265 Jöhstädt, S 265/S 262 Königswalde, S 262 Mildenau und die S 218 nach Steinbach umgeleitet.

 

Die Kosten für diese Maßnahme betragen rund 75.000 Euro, sie werden durch den Freistaat Sachsen mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen und um besonders umsichtige Fahrweise im Baustellenbereich.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr