1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

28.06.2018 - Instandsetzung der S 159-Brücken südlich Rennersdorf: Wochenendvollsperrung und Endspurt

Im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr erfolgen seit Mai vergangenen Jahres Instandsetzungsarbeiten an den Brückenbauwerken 8 (Rennersdorfer Bach) und 9 (Wesenitz) südlich Rennersdorf. Sie sollen bis 15. Juli abgeschlossen werden.

 

Eine abschließende Qualitätsprüfung hat nun einen ungenügenden Schichtenverbund an beiden Bauwerksabdichtungen ergeben. Aus diesem Grund sind Dichtungserneuerungen an beiden Bauwerken erforderlich.

 

Deshalb ist am kommenden Wochenende vom 30. Juni bis 1. Juli eine erneute Vollsperrung der S 159 im Baubereich erforderlich.

 

Die zweitägige Umleitung erfolgt über Dürrröhrsdorf-Dittersbach und Wilschdorf und ist in der Form mit den öffentlichen Trägern abgestimmt.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Einschränkungen und besonders umsichtige Fahrweise auf den Behelfsbrücken.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr