1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

28.06.2018 - Nächtliche Sperrung der Überfahrt von Prag (A 17) nach Chemnitz (A 4) wegen Reparaturarbeiten

Durch die hohe Beanspruchung in der bauzeitlich einspurigen Verkehrsführung im Zuge der A 4-Fahrbahnerneuerung am Dreieck Dresden-West sind heute verkehrsgefährdende Schadstellen aufgetreten, die dringend instandgesetzt werden müssen. Das Tempolimit wurde bereits auf 40 km/h reduziert.

 

In der kommenden Nacht zum Freitag werden Notbaumaßnahmen stattfinden. Die Tangente wird ab heute, 28. Juni 22 Uhr für rund vier Stunden gesperrt werden, um die dringenden Reparaturarbeiten abzusichern. Der Verkehr wird mittels LED-Anzeigetafeln vor der Anschlussstelle Dresden-Gorbitz auf die Sperrung und die Nutzung der U 18 hingewiesen.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen und um besonders umsichtige Fahrweise auf den Umleitungsstrecken.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr