1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

18.06.2018 - S 310-Fahrbahnerneuerung in Bösenbrunn beginnt

Heute haben erste Vorbereitungen für die Straßenbauarbeiten der S 310 in Bösenbrunn im Bereich Ortseingang aus Richtung Dröda bis vor der Kreuzung mit der K 7852 Höhe ehemaliges Gemeindeamt begonnen. Die Maßnahme umfasst die verkehrsgerechte, bestandsorientierte Fahrbahnerneuerung mit Stützwandneubau.

 

Auf einer Länge von rund 800 Metern wird die Fahrbahn der Staatsstraße innerhalb der Ortschaft Bösenbrunn erneuert. Gleichzeitig erfolgt der Ersatzneubau der an die Staatsstraße angrenzenden Stützwand vor Haus Nr. 11. Im Zuge der Baumaßnahme wird vom ZWAV Plauen eine Kanalnetzauswechslung des Mischwasserkanals zwischen Kirchbergweg und Gemeindeamt und eine Erneuerung der Fernwasserleitung für das Trinkwasser zwischen der K 7852 (Richtung Planschwitz) und dem ehemaligem Gemeindeamt Bösenbrunn durchgeführt.

 

Ab Mittwoch, den 20. Juni wird zur Absicherung der Bauarbeiten eine Vollsperrung der S 310 erforderlich. Die Umleitung des Verkehrs der S 310 erfolgt in beiden Richtungen über die Kreisstraße K 7857 – K 7858 – K 7852 und wird entsprechend ausgeschildert sein.

 

Die Arbeiten sollen bis Ende November 2018 abgeschlossen werden.

 

Die Baukosten in Höhe von rund 1,3 Million Euro werden durch den Freistaat Sachsen mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen und um besonders umsichtige Fahrweise auf den Umleitungsstrecken.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr