1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

18.05.2018 - Nächtliche Sperrungen in der A 14-Anschlusstelle Leipzig-Messegelände

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr erneuert seit dem vergangenen Jahr schrittweise die sanierungsbedürftigen Verkehrszeichenbrücken im Zuge der A 14 bei Leipzig. Zur Absicherung dieser Arbeiten kommt es vorübergehend zur Sperrung einzelner Fahrbeziehungen in der A 14-Anschlussstelle Leipzig-Messegelände.

 

Zunächst werden in zwei Nächten die Kragarme von Verkehrszeichenbrücken demontiert. Vorgesehen ist zur Absicherung dieser Arbeiten die Sperrung der Ausfahrt Richtung BMW aus Magdeburg kommend in der Nacht vom 26. Mai 21 Uhr zum 27. Mai 6 Uhr. In der Nacht vom 2. zum 3. Juni zwischen 21 und 6 Uhr wird planmäßig die Sperrung der Ausfahrt in Richtung Messe aus Dresden kommend gesperrt. Die Termine zur Montage werden voraussichtlich im Juli stattfinden, nähere Informationen folgen rechtzeitig vorab.

 

Die Umleitungsführungen sind entsprechend ausgeschildert.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen und besonders umsichtige Fahrweise.

 

Siehe auch Meldung 2017.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr