1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

30.04.2018 - Fahrbahn der S 187 in Reichstädt wird erneuert | 2. Bauabschnitt wird fortgeführt

Im vergangenen Jahr wurde bereits ein Teilabschnitt des 2. Bauabschnittes mit der Fahrbahnerneuerung in Reichstädt realisiert. Nach der Winterpause der Baustelle wurden die Arbeiten ohne wesentliche Eingriffe in den öffentlichen Verkehr fortgesetzt. Es wurden seit Anfang April 2018 Restleistungen im Teilabschnitt bis zum Ärztehaus ausgeführt. Weiterhin war die Umleitungsstrecke für den öffentlichen Personennahverkehr instand zu setzen.

 

Nunmehr liegt von der Verkehrsbehörde die Genehmigung zur Sperrung der S 187 für die Fortführung der Leistungen des 2. Bauabschnittes vor, der sich bis zur Feuerwehr in Reichstädt erstreckt.

 

In rund 200 Meter langen Teilabschnitten erfolgt die Baudurchführung ab dem 3. Mai 2018 unter Vollsperrung. Eine Umleitung wird wie aus dem 1. Bauabschnitt bekannt über Sadisdorf ausgeschildert.

 

Der Bau in den kurzen Bauabschnitten zieht eine lange Bauzeit nach sich. Derzeit ist vorgesehen, bis zum 30. September 2018 die Bauleistungen zu beenden.

 

Das Bauvorhaben beinhaltet neben der Erneuerung des Fahrbahnoberbaus die Instandsetzung und den Neubau von Entwässerungsanlagen. Kanäle zur Straßenentwässerung werden angelegt und zur Entwässerung der Fahrbahn Borde gesetzt.

 

Siehe auch http://lasuv.sachsen.de/cps/rde/xchg/SID-B4D68377-A307A243/lasuv/hs.xsl/3953.html

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen und um besonders umsichtige Fahrweise auf den Umleitungsstrecken.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr