1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

27.04.2018 - Ausbau der S 133 in der Ortsdurchfahrt Oybin im Teilabschnitt 1 beginnt

Am kommenden Mittwoch, den 2. Mai beginnt der Ausbau der Staatsstraße 133 in der Ortsdurchfahrt Oybin. Die Baumaßnahme umfasst im nun beginnenden Teilabschnitt 1 in Anlehnung an den Bestand den grundhaften Ausbau der „Straße der Jugend“ mit dem Straßenabschnitt von Zufahrt zum Bahnhof bis zur Zufahrt zum Parkplatz. Vorgesehen ist zudem eine Querungshilfe für Fußgänger und Radfahrer. Auch der Abwasserzweckverband „Untere Mandau“, der Gasversorger ENSO und der Trinkwasserversorger SOWAG nutzen die Baumaßnahme, um ihre Leitungsbestände im Untergrund zu erneuern.

 

Die Arbeiten sollen weitestgehend unter Verkehr mit halbseitiger Sperrung und einer Behelfsfahrspur erfolgen. Lediglich während der Sommerferien vom 2. Juli bis 10. August ist eine Vollsperrung entgetaktet, die Umleitung soll dann über die S 133 in Olberdorf – S 134 in Olbersdorf – Jonsdorf – K8651 in Jonsdorf – K8641 nach Hain – über Hain auf S 133 führen.

 

Die Arbeiten sollen bis Juni 2019 abgeschlossen werden. Eine Befahrbarkeit während der witterungsbedingten Winterpause wird gewährleistet.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen und um besonders umsichtige Fahrweise auf den Umfahrungsstrecken.

 

Die Kosten für diese Maßnahme belaufen sich auf rund 327.000 Euro. Sie werden vom Freistaat Sachsen mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr