1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

09.04.2018 - Tagesbaustellen wegen Untersuchung der Hochwasserschutzwand auf der Siebeneichener Straße in Meißen

Auf der Bundesstraße B 6, Siebeneichener Straße in Meißen werden Materialuntersuchungen an der Hochwasserschutzwand erforderlich. Für die Untersuchungen, die wegen Schadstellen am Beton erforderlich werden, sind Schürfungen sowie Bohrungen notwendig. Diese werden mittels einer Tagesbaustelle, die von 8 bis 16 Uhr unter halbseitiger Verkehrsführung mit Ampelregelung betrieben wird, abgesichert. Die einzelnen Tagesbaustellen befinden sich im Bereich von Haus Nr. 27 (Autoservice), Haus  Nr. 16 (Fischerhäuser) sowie auf Höhe des ganz oben am Hang befindlichen „Türmchens“.

 

Die Arbeiten haben am heutigen Montag begonnen und werden bis zum 12. April 2018 abgeschlossen sein.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitliche Behinderung und gegenseitige Rücksichtnahme durch die Verkehrsteilnehmer.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr