1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

06.04.2018 - B 169-Fahrbahnerneuerung östlich Riesa

Am kommenden Mittwoch, den 11. April wird die notwendige Verkehrssicherung zur Fortführung der Straßenbauarbeiten auf der B 169 eingerichtet und es erfolgt die Sperrung der Richtungsfahrbahn Riesa - Zeithain. Die vor der Elbbrücke geöffnete Mittelstreifenüberfahrt wird dabei als Verschwenkung zur Verkehrsführung genutzt. In Höhe der Lichtsignalanlage am Abzweig zu den Ard Baustoffwerken erfolgt die Rückführung des Verkehrs auf beide Richtungsfahrbahnen.

 

Am kommenden Donnerstag, den 12. April beginnen die Straßenbauarbeiten auf dieser Richtungsfahrbahn. Anschließend erfolgt die Umlegung des Verkehres und die Richtungsfahrbahn Zelthain – Riesa wird gebaut.

 

Der Knotenpunkt B 169/S 88 wird zuvor am Mittwoch, den 11. April wieder freigegeben.

 

Siehe auch http://lasuv.sachsen.de/cps/rde/xchg/SID-02B4E7F8-7DED101B/lasuv/hs.xsl/4106.html und http://www.lasuv.sachsen.de/cps/rde/xchg/SID-71D4F475-5F9A1B15/lasuv/hs.xsl/4245.html

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr