1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

06.04.2018 - Stützwand im Zuge der S 241 in Claußnitz wird erneuert

Ab kommenden Montag, den 9. April bis voraussichtlich Anfang November erfolgt der Ersatzneubau einer Stützwand an der S 241 in der Ortslage Claußnitz im Bereich Hauptstraße Hausnummer 69/71 nahe dem Rathaus. In diesem Zusammenhang wird die im Baubereich befindliche baufällige und einsturzgefährdete Stützwand abgebrochen und erneuert. Um dies umsetzen zu können, muss im Vorfeld das direkt angrenzende Gebäude Hausnummer 71 baugrundseitig abgesichert werden. Auf Grund ungewisser Lage ist noch nicht abschließend geklärt, ob zusätzlich diverse Versorgungs- bzw. Telekommunikationsanlagen umverlegt werden müssen.

 

Die Baumaßnahme hat insgesamt eine Ausbaulänge von rund 50 Metern. Die Straßengestaltung erfolgt entsprechend dem Bestand bei zusätzlicher Anordnung einer Bordanlage stützwandseitig.

 

Die Baumaßnahme erfolgt unter halbseitiger Sperrung der S 241, der Verkehr wird mit einer Baustellenampel wechselseitig an der Baustelle vorbei geführt.  

 

Die Baukosten in Höhe von rund 220.000 Euro werden durch den Freistaat Sachsen mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert.

 

Wir bitten um Verständnis für evtl. bauzeitliche Behinderungen und um besonders umsichtige Fahrweise.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr