1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

29.03.2018 - Instandsetzung der S 265-Brücke und Ersatzneubau von Stützwänden bei Steinbach: Winterpause beendet

Nach der Winterpause wird ab Montag, den 9. April bis voraussichtlich Juni 2018 die S 265 im Baustellenbereich zur Absicherung der Bauarbeiten wieder voll gesperrt. Der Verkehr wird über die S 265 Steinbach – S 218 – Arnsfeld – Mildenau – Geyersdorf – S 262 Königswalde – S 265 Jöhstadt – Schmalzgrube und die Gegenrichtung geführt.

Während der Vollsperrung werden die Arbeiten an der Stützwand 1 fortgesetzt und der Straßenbau im Bereich Stützwand 1 und Brücke hergestellt. Aufgrund des erzielten Baufortschrittes im Jahr 2017 verkürzt sich die Bauzeit um voraussichtlich rund zwei Monate gegenüber der geplanten Fertigstellung.

Die Kosten für diese Maßnahme betragen rund 990.000 Euro, sie werden durch den Freistaat Sachsen mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen und besonders umsichtige Fahrweise auf der Umleitungsstrecke.

 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr