1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

29.03.2018 - S 296-Durchlass bei Netzschkau wird erneuert

Am Montag, dem 9. April beginnen Bauarbeiten auf der Staatsstraße 296 (Elsterberger Straße) zwischen Netzschkau und Kleingera am Abzweig der Kreisstrasse 7888, wo der Brockauer Dorfgraben die Staatsstraße 296 quert. Der vorhandene Durchlass aus dem Jahr 1860 ist baufällig. Das Natursteingewölbe wird beseitigt. Anschließend wird ein 28 Meter langes Wellstahlrohr mit einem Durchmesser von 2,50 Meter eingebaut.  

 

Für die Bauarbeiten ist auf Grund der engen Platzverhältnisse ab 16. April eine Vollsperrung erforderlich. Die Umleitung erfolgt über die S 295 Mylau – Greiz – B 92 Sachswitz – S 296 Kleingera.

 

Die Arbeiten sollen Ende August 2018 abgeschlossen werden. Die Baukosten in Höhe von rund 320.000 Euro werden durch den Freistaat Sachsen mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert.

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen und besonders umsichtige Fahrweise auf der Umleitungsstrecke.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr