1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

15.03.2018 - Stützwand im Zuge der B 170 in Possendorf wird saniert

Ab kommenden Montag, den 19. März bis voraussichtlich Ende April 2018 erfolgen im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr Instandsetzungsarbeiten an der Stützwand 37 in Possendorf am Ortseingang, von Dippoldiswalde kommend.

 

Bestandteil der Arbeiten ist der Ersatzneubau der Kappe, die Instandsetzung des Geländers sowie des Natursteinmauerwerkes der Stützwand.

 

Der aus Dippoldiswalde kommende Verkehr wird unter Inanspruchnahme von Teilen der zweiten Gegenfahrspur in Richtung Dippoldiswalde an der Baustelle vorbei geführt.

 

Die Kosten der Maßnahme betragen rund 120.000 Euro und werden von der Bundesrepublik Deutschland getragen.

 

Wir bitten um Verständnis für evtl. bauzeitliche Behinderungen und um besonders umsichtige Fahrweise.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr