1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

07.03.2018 - S 277-Stützwände in Saupersdorf werden erneuert: Winterpause endet

Am morgigen Donnerstag, den 8. März werden die Bauarbeiten auf der Staatsstraße 277 im Kirchberger Ortsteil Saupersdorf zwischen dem ehemaligen Gemeindeamt und der Parkstraße nach der Winterpause fortgesetzt.

Seit Ende Juli 2017 werden zwei Stützwände entlang des Rödelbaches erneuert. Auf 86 Metern erfolgen die Instandsetzung einer vorhandenen Stützwand und auf 52 Metern ein Ersatzneubau einer weiteren Stützwand. Durch die Verschiebung der Stützwand und die Aufweitung der Engstelle an der Brücke werden die Abflussverhältnisse des Rödelbaches verbessert. Im Sperrschatten erfolgt zur Minimierung der Eingriffe in den Straßenverkehr gleichzeitig der Ersatzneubau der Parkstraßenbrücke durch die Stadt Kirchberg.

Der Verkehr wird während der Bauarbeiten mit Ampelregelung an der Baustelle vorbeigeführt.

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Ende Mai 2018 dauern.

Siehe auch: http://www.lasuv.sachsen.de/cps/rde/xchg/SID-61889794-94B192B3/lasuv/hs.xsl/3951.html

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen und um besonders umsichtige Fahrweise auf den Umleitungsstrecken.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr