1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

14.03.2018 - B 6-Ausbau westlich Cossebaude: Bau eines Regenrückhaltebeckens

Im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr wird im Rahmen des o. g. Ausbaues ab dem 14. März bis voraussichtlich Juni 2018 der Bau eines Regenrückhaltebeckens mit vorgeschalteter Abscheideranlage für Leichtflüssigkeiten realisiert.


Die Ausführung der Leistungen wird unter Aufrechterhaltung des öffentlichen Verkehrs auf der Bundesstraße B 6 durchgeführt. Zeitweise muss eine Teilsperrung der Rechtsabbiegespur der Bundesstraße und des angrenzenden Geh-/Radweges erfolgen. Die ausgewiesene

Beschilderung und Baustellensicherung ist daher unbedingt zu beachten.

 

Die Kosten in Höhe von rund 490.000 Euro werden von der Bundesrepublik Deutschland getragen.

 

Wir bitten um Verständnis für die Behinderungen, Beachtung der verkehrsregelnden Maßnahmen und um besonders umsichtige Fahrweise.

 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr