1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

19.10.2017 - Ab Montag Felssicherungsarbeiten im Zuge der S 194 zwischen Tharandt – Freital

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr wird ab dem kommenden Montag, den 23. Oktober bis voraussichtlich Ende November Maßnahmen zur Felssicherung zwischen der Tharandter Straße und dem Brüderweg realisieren. Um eine ausreichende Sicherheit für die stark befahrene S 194 zu gewährleisten, sind Sicherungsmaßnahmen innerhalb des Hanges erforderlich. Daher wird innerhalb und am Fuß des Hanges in einer Entfernung von 8 bis 20 Metern auf einer Länge von 190 Metern ein Steinschlagschutzzaun errichtet.

 

Zur Herrichtung der provisorischen Baustellenzufahrt erfolgt im Zeitraum vom 23. bis 27. Oktober die Verkehrsführung halbseitig mit Baustellenampel.

 

Die Baukosten betragen rund 80.000 Euro und werden vom Freistaat Sachsen getragen.

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen und um besonders umsichtige Fahrweise.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr