1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

13.10.2017 - Freie Fahrt nach Erneuerung der B 101 nördlich Katzenberg

Die Bundesstraße B 101 wurde von Katzenberg, weiter über die Anbindung der S 85 bis nach Soppen nach den aktuellen Anforderungen ausgebaut. Dabei wurden in der Ortslage Katzenberg Bushaltestellen angelegt und im Auftrag der Stadt Nossen Gehwege und ein Mischwasserkanal gebaut sowie die Straßenbeleuchtung erneuert. Die Bauzeit konnte deutlich optimiert werden. Damit kann die Baumaßnahme am kommenden Dienstag, den 17. Oktober 2017 mit der formellen Abnahme abgeschlossen werden. Die Baukosten betragen wie geplant rund 2,6 Millionen Euro, sie werden von der Bundesrepublik Deutschland finanziert.

 

Nach Fertigstellung des Straßenbaus im Herbst 2017 schließt sich ab Ende Oktober die Umsetzung der landschaftspflegerischen Kompensationsmaßnahmen an. Zurzeit läuft die öffentliche Ausschreibung für diese Leistungen. Es werden 87 Straßenbäume entlang der Strecke gepflanzt. Am Knotenpunkt mit der S 85 wird eine Streuobstwiese mit 30 Obstgehölzen angelegt. Zum Kompensationskonzept gehören weiterhin rund 1750 Quadratmeter Heckenstrukturen und rund 6000 Quadratmeter Rasenansaat. An die Herstellung schließt sich eine einjährige Fertigstellungs- und eine zweijährige Entwicklungspflege an.

 

Wir danken allen beteiligten Planungsbüros und dem beauftragten Baubetrieb für die geleistete Arbeit, ebenso gilt den Verkehrsteilnehmern unser Dank für die Geduld bei den Einschränkungen während der Bauzeit.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr