1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

29.09.2017 - Endspurt bei der B 96-Erneuerung in Zittau-Pethau und an der S 128 zwischen der B 178neu und der B178alt

Seit April läuft der Ausbau der B 96 in der Ortslage Zittau im Zuge der Hochwasserschadensbeseitigung 2013. Weitere Informationen siehe http://www.lasuv.sachsen.de/cps/rde/xchg/SID-935B0B41-2CF73B2B/lasuv/hs.xsl/3812.html

 

Ab Freitag, dem 6. Oktober 12 Uhr bis Sonntag, den 8. Oktober 12 Uhr wird - wie bereits im April angekündigt - durch das Landesamt für Straßenbau und Verkehr die B 96 in Zittau-Pethau zum Einbau der Asphaltdeckschicht voll gesperrt. Der zu sperrende Abschnitt befindet sich zwischen der Hörnitzer Straße (Einfahrt Gewerbegebiet) und der Graf-York-Straße.

 

Durch die noch bis Mitte Oktober andauernden Bauarbeiten an der S 128 zwischen der B 178neu und der B 178alt verläuft die Umleitung vom Stadtring Zittau über die B 178alt und K 8610 über Herrnhut bis zur S 143 „Forsthaus“ Richtung Obercunnersdorf. Der Verkehr auf der B 96 aus Oderwitz Richtung Zittau kommend wird über die S128 durch die Baustelle geleitet. Die Verkehrsführung  von der B 178neu bis Großhennersdorf erfolgt in Form einer Einbahnstraßenregelung. Informationen zum Bauvorhaben siehe auch http://www.lasuv.sachsen.de/cps/rde/xchg/SID-DD376D1C-D8C247E7/lasuv/hs.xsl/3874.html

 

Das Gewerbegebiet Zittau-Pethau wird aus Richtung Oderwitz über das gesamte Wochenende freibleiben.

 

Ab dem 9. Oktober wird auf der Baustelle B 96 Zittau-Pethau unter halbseitiger Sperrung weiter gebaut.

 

Die Arbeiten auf der S 128 dauern voraussichtlich noch bis zum 20. Oktober und werden unter Vollsperrung ausgeführt.

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen und besonders umsichtige Fahrweise.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr