1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

29.09.2017 - Ersatzneubau von S 259-Stützwände in Gornsdorf: Endspurt

Vom 4. bis voraussichtlich 14. Oktober erfolgen im Bereich der Hausnummern 14 bis 20 unter Vollsperrung Straßenbauarbeiten. Der Verkehr wird über die B 180 Thalheim - S 257 Dorfchemnitz - S 233 Günsdorf und K 8830 Hormersdorf nach Gornsdorf und zurück umgeleitet. Nach der Fertigstellung der Straßenbauarbeiten wird die Baumaßnahme für den Verkehr wieder frei gegeben.

 

Siehe auch http://www.lasuv.sachsen.de/cps/rde/xchg/SID-03214CBC-327C1E85/lasuv/hs.xsl/3738.html

 

Die Kosten für die Gesamtmaßnahme betragen ca. 990.000 Euro. Sie werden vom Freistaat Sachsen mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen und besonders umsichtige Fahrweise auf der Umleitungsstrecke.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr