1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

24.08.2017 - Fahrbahnerneuerung der B 6 östlich Machern

Voraussichtlich ab kommenden Mittwoch, den 30. August 2017 beginnen die Bauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung der B 6 östlich Machern unter Vollsperrung der Bundesstraße. Es wird angestrebt, die Arbeiten bis Ende September abzuschließen.

 

Gegenstand der Baumaßnahme ist die Fahrbahnerneuerung der B 6 östlich Machern auf einer Baulänge von 1,7 Kilometern vom östlichen Ortsausgang der Gemeinde Machern bis zur Kreuzung B 6 / B107 / K 8366. Im Rahmen des Bauvorhabens werden die Asphaltdeckschicht sowie die Asphaltbinderschicht ausgetauscht, Mulden und Gräben nachprofiliert sowie passive Schutzeinrichtungen (Schutzplanken) erneuert.

 

Die Bauarbeiten finden unter Vollsperrung des Verkehrs statt. Für den Durchgangsverkehr der B 6 wird gemäß der Anordnung durch die Verkehrsbehörde folgende Umleitung eingerichtet:

•             In Ost-West Richtung erfolgt diese weiträumig ab der Kreuzung B 6 / B 107 / K 8366 über die B 107 (Eilenburg) und die B 87.

•             In West-Ost Richtung wird der Fahrzeugverkehr ab der Kreuzung B 6 /K 8367 in Machern über die K 8367 und die B 107 geführt. Zudem besteht die Möglichkeit, über die A 14 auszuweichen.

 

Die Gesamtkosten des Vorhabens belaufen sich auf rund 500.000 Euro, die aus dem Bundeshaushalt finanziert werden.

 

Die Verkehrsteilnehmer und Anwohner werden um Verständnis für die mit der Baudurchführung über einen längeren Zeitraum eintretenden Verkehrsraumeinschränkungen und Erschwernisse gebeten.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr