1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

27.07.2017 - Instandsetzung der S 298-Brücke über die DB AG bei Herlasgrün schneller fertig

Die Instandsetzungsarbeiten an der Brücke über die Bahnlinie Plauen - Reichenbach bei Herlasgrün im Zuge der Staatsstraße 298 sind weitestgehend abgeschlossen, sodass diese vier Wochen vor dem geplanten Fertigstellungstermin wieder freigegeben werden kann. Am morgigen Freitagnachmittag, den 28. Juli wird die S 298 vom Kreisel „Goldene Höhe“ in Richtung Greiz wieder freigegeben, auch die Talsperre Pöhl ist damit wieder über die S 298 – S 297 direkt anfahrbar.

 

Die Brücke war wegen dringend notwendiger Instandsetzungsmaßnahmen für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt, seit Ende April liefen die umfangreichen Instandsetzungsarbeiten. Siehe auch http://www.lasuv.sachsen.de/cps/rde/xchg/SID-8CA68306-47D2F0E4/lasuv/hs.xsl/3815.html

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr