1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

21.07.2017 - A 4-Brücke über die S 122 wird instandgesetzt

Ab Montag, den 7. August bis voraussichtlich 1. September ist die Instandsetzung der A 4-Brücke über die S 122 geplant, insbesondere ist die Abdichtung der Widerlager erforderlich. Zur Absicherung der Bauarbeiten werden auf rund 500 Metern Baubereich auf der A 4 in Fahrtrichtung Dresden die Fahrspurbreiten verengt und Tempo 60 ausgewiesen.

 

Im Zeitraum vom 7. bis 25. August wird zudem die Vollsperrung der A 4-Abfahrt Nieder Seifersdorf aus Görlitz kommend erforderlich, die Umleitung erfolgt über die A 4-Anschlussstelle Weißenberg (und Rückleitung zur Ausfahrt Nieder Seifersdorf dann aus Dresden kommend).

 

In der letzten Augustwoche werden zudem voraussichtlich an drei Werktagen Tagesbaustellen mit Ampelregelung auf der S 122 unterhalb der Autobahnbrücke erforderlich.

 

Für die Instandsetzungsarbeiten werden Kosten von rund 50.000 Euro veranschlagt, sie werden durch die Bundesrepublik Deutschland finanziert.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen und um besonders umsichtige Fahrweise auf den Umleitungsstrecken.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr