1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

13.07.2017 - Ab Montag A-72 Fahrbahnerneuerung zwischen den Anschlussstellen Plauen-Ost und Treuen in Fahrtrichtung Leipzig

Ab kommenden Montag, den 17. Juli bis voraussichtlich Mitte Oktober erfolgt die Fahrbahnerneuerung der A 72 in Fahrtrichtung Leipzig zwischen den Anschlussstellen Plauen-Ost und Treuen auf rund 8 Kilometern. Vorgesehen ist die Erneuerung der Deck- und Binderschicht, der Bankette und der Fahrbahnmarkierung. Die Fahrbahn ist abnutzungsbedingt verschlissen und muss erneuert werden.

 

Es ist vorgesehen, in den kommenden Tagen im Zuge von Tagesbaustellen in den Überholspuren beider Fahrtrichtungen die bauzeitliche Verkehrsführung einzurichten: Es werden die für die spätere Verschwenkung einer Fahrspur auf die Gegenfahrbahn erforderlichen zwei Mittelstreifenüberfahrten am Bauanfang und Bauende gebaut. Ab dem 17. Juli erfolgt die Umverlegung des Verkehrs in die bauzeitliche Verkehrsführung von einer der zwei Fahrstreifen in Fahrtrichtung Leipzig auf die gegenüberliegende Richtungsfahrbahn. Eine Fahrspur verbleibt auf der Richtungsfahrbahn Leipzig.

 

Im ersten Bauabschnitt wird die Überholspur und die halbe Lastspur erneuert und im zweiten Abschnitt wird die halbe Lastspur und die Standspur erneuert. Im Anschluss wird noch die Fahrbahnmarkierung aufgebracht.

 

Die Gesamtkosten für diese Fahrbahnerneuerung betragen rund 2,9 Millionen Euro, die von der Bundesrepublik Deutschland finanziert werden.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen und um besonders umsichtige Fahrweise im Baustellenbereich.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr