1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

27.06.2017 - Ab Freitag freie Fahrt auf der Kreuzung B 180 / Auer Straße in Stollberg

Am kommenden Freitagmittag, den 30. Juni erfolgt die Verkehrsfreigabe des Knotenpunktes B 180 (Autobahnzubringer Anschlussstelle A 72 - Stollberg/West) / Auer Straße in Stollberg.

 

Zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit des Knotenpunktes B 180 / Auer Straße erfolgte der Neubau von zwei zusätzlichen Fahrspuren aus Richtung Gewerbegebiet IV. Ebenso erfolge die Verlängerung der jeweiligen Rechtsabbiegespuren des Autobahnzubringers. Abschließend wurden am Knotenarm der Auer Straße Richtung Zwickauer Straße eine zusätzliche Fahrspur sowie ein neuer Gehweg errichtet. Weiterhin wurde eine komplett neue Ampelanlage errichtet.

Die Arbeiten erfolgten im Auftrag der Großen Kreisstadt Stollberg und des Landesamt für Straßenbau und Verkehr.

 

Die Baukosten für den Knotenausbau belaufen sich auf insgesamt 1,5 Millionen Euro. Hiervon tragen die Bundesrepublik Deutschland und der Freistaat Sachsen rund 980.000 Euro.

 

Siehe auch http://www.lasuv.sachsen.de/cps/rde/xchg/SID-BBB5B326-65BDCBAD/lasuv/hs.xsl/3450.html

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr