1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

23.06.2017 - S 110-Brücke über das Kupritzer Wasser bei Nechern wird erneuert

Ab Montag, den 3. Juli bis Ende Oktober 2017 wird die S 110-Brücke über das Kupritzer Wasser bei Nechern abgebrochen und durch einen Neubau ersetzt. Der im Jahr 1983 errichtete Stahlbetondurchlass ist verschlissen und nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten nicht mehr sanierungsfähig. Er wird ersetzt durch eine neue Brücke aus Ortbeton.

 

Zusätzlich erhält die S 110 zwischen den Ortslagen Nechern und Rodewitz auf rund 2,4 Kilometern eine neue Fahrbahn (Tragschicht, Binder und Asphaltdeckschicht).

 

Zur Absicherung der Bauarbeiten ist ab voraussichtlich 10. Juli die Vollsperrung der S 110 zwischen Nechern (S 177) und Rodewitz (K 7227) erforderlich. Die Umleitung erfolgt für den überörtlichen Verkehr über Bautzen (S 111 / B 6).

 

Die Kosten für die Erneuerung der Fahrbahn und der Brücke im Zuge der S 110 belaufen sich auf rund 514.000 Euro. Sie werden durch den Freistaat Sachsen mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert.

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen und besonders umsichtige Fahrweise auf den Umleitungsstrecken.

 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr