1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

21.06.2017 - Neubau von Verkehrszeichenbrücken an der B 2 im Leipziger Norden: Endspurt

Im Zuge der B 2 nördlich von Leipzig im Bereich der Neuen Messe, werden derzeit acht der vorhandenen Verkehrszeichenbrücken durch Ersatzneubauten ersetzt.

 

Für die abschließende Montage von fünf Schilderbrücken muss im Zeitraum vom 26. bis 30. Juni die B 2 in diesem Bereich jeweils von 21.00 Uhr bis 5.00 Uhr vollständig gesperrt werden. Der Verkehr in beiden Richtungen wird in dem Zeitraum über die A 14, Anschlussstelle-Leipzig Messegelände geleitet. Anschließend erfolgen tagsüber vereinzelte Restleistungen an den Verkehrszeichenbrücken mit stellenweisen Fahrspurreduzierungen in Form von Tagesbaustellen.

 

Die restlichen drei neu zu errichtenden Verkehrszeichenbrücken befinden sich auf den Rampen von und zur B 2 und im Zuge der Messeallee. Dort laufen die Bauarbeiten derzeit an den Fundamenten. Die abschließende Montage der Verkehrszeichenbrücken und der Wegweisung ist im September vorgesehen.

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen und besonders umsichtige Fahrweise auf den Umleitungsstrecken.

 

Siehe auch http://www.lasuv.sachsen.de/cps/rde/xchg/SID-94C7CFC8-768B9A4D/lasuv/hs.xsl/3711.html

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr