1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

14.06.2017 - Ab Montag Vollsperrung der S 11 in Bad Lausick

Das von OEWA und Landesamt für Straßenbau und Verkehr beauftragte Bauunternehmen hat zunächst mit den Arbeiten an der Mischwasserleitung in der kommunalen Straße „Eigene Scholle“ begonnen. Die Arbeiten sind so weit vorangeschritten, dass die Erneuerung des Mischwasserkanals im Bereich der S 11 fortgesetzt werden und der Straßenbau folgen kann.

 

Die Vollsperrung der S 11 im 1. Bauabschnitt der Leipziger Straße zwischen Eigene Scholle und Käthe-Kollwitz-Straße wird ab 19. Juni erforderlich. Während der Baudurchführung der Gesamtmaßnahme wird die S 11 voll gesperrt. Die großräumige Umleitung wird über die B 176 nach Colditz auf die B 107 nach Grimma eingerichtet. Die Gegenrichtung erfolgt analog.

 

Die Verkehrsteilnehmer und Anwohner im Umfeld werden um Verständnis für die mit der Baudurchführung eintretenden Umleitungen und Erschwernissen gebeten. Das Vorhaben wird deutlich zur Verbesserung der Verkehrssicherheit beitragen.

 

Siehe auch http://www.lasuv.sachsen.de/cps/rde/xchg/SID-D6DC6DDA-DA8F871C/lasuv/hs.xsl/3836.htm

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr