1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

09.06.2017 - Ausbau der S 100 in Kamenz und Anbau Radweg, 1. Bauabschnitt beginnt am Montag

Ab kommenden Montag, den 12. Juni beginnt der 1. Bauabschnitt der Baumaßnahme „S 100, Ausbau in Kamenz und Ausbau Radweg mit 2 Knoten westlich Kamenz“. Die Staatsstraße S 100 wird aus Richtung Königsbrück kommend vom Ortseingang Kamenz bis zur Straße Am Hutberg auf rund 600 Metern grundhaft ausgebaut. Dabei wird die Einmündung Schwosdorfer Straße ebenfalls umgebaut. Es werden Schutzstreifen für die Radfahrer errichtet und Gehwege hergestellt. Die Fahrbahnbreite beträgt 7,50 Meter inklusive jeweils 1,50 Meter breiten Schutzstreifen auf beiden Seiten. Die Kanalbauarbeiten im Auftrag des Kanalbetreibers laufen bereits. 

 

Der Ausbau der S 100 (Königsbrücker Straße) erfolgt unter Vollsperrung ab 12. Juni. Eine weiträumige Umleitung aus Königsbrück kommend über  die B 97 Richtung Schwepnitz und Bernsdorf und die S 94 Richtung Kamenz wird eingerichtet. Retour analog.

 

Die Baukosten betragen rund 570.000 Euro, sie werden vom Freistaat Sachsen finanziert. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich bis Ende Oktober dauern.

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr