1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

31.05.2017 - Fahrbahnerneuerung der B 178 / S 128 bei Großhennersdorf

Ab kommenden Montag, den 29. Mai bis voraussichtlich Ende August wird im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr die Fahrbahn der B 178 / S 128 erneuert. Am 29. Mai beginnen die vorbereitenden Leistungen, die Hauptbauleistungen mit halbseitiger Sperrung werden ab dem 6. Juni beginnen.

 

Im Abschnitt der B178 vom Ortseingang aus Richtung Zittau kommend bis zur Kreuzung S 128 Richtung Bernstadt / K 8610 Richtung Herrnhut erfolgt ab Dienstag, den 6. Juni unter halbseitiger Sperrung eine Erneuerung der Deckschicht und teilweise, insbesondere im Kreuzungsbereich B 178 / S 128, auch der Austausch der Binder- und ungebundenen Tragschichten. Zum abschließenden Deckeneinbau wird der Abschnitt an zwei Wochenenden voll gesperrt. Die Bushaltestelle wird für die Dauer der Bauzeit in Sichtweite verlegt.

 

Im Abschnitt der S 128 zwischen der Kreuzung B 178alt und B 178neu erfolgt ab 12. Juni unter Vollsperrung eine Erneuerung der Asphaltschichten und teilweise ein Austausch des Unterbaues (Frostschutz - / Tragschicht). In diesem Abschnitt wurden bereits 2012 drei Kurvenbereiche ausgebaut. Die Umleitung erfolgt dabei in beiden Richtungen ab Obercunnersdorf bzw. Ruppersdorf über die S143 / S 144 und über Herrnhut.

 

Bei einer vorhandenen beidseitigen Bushaltestelle „B178 Großhennersdorf, Zittauer Straße“ werden die Pflasterflächen der Busbuchten gegen Asphalt ausgetauscht.

 

Die Baukosten in Höhe von rund 2 Millionen Euro werden anteilig von Bund und Freistaat getragen.

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen und besonders umsichtige Fahrweise auf der Umleitung.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr