1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

15.05.2017 - Sanierung der S 128 in Bernstadt beginnt

Voraussichtlich ab 26. Juni bis Ende September 2017 wird die Fahrbahn der Staatsstraße 128 auf einer Gesamtlänge von 2,5 Kilometern von der Anbindung an die S 129 in Bernstadt bis zum Ortseingang Schönau-Berzdorf am Abzweig Trockenwerkstraße erneuert. Geplant ist der Austausch der vorhandenen Asphaltdeck- und Binderschicht in einer Stärke von 10 Zentimetern. Es erfolgt eine Erneuerung im Bestand, das heißt die vorhandene Ausbaubreite wird nicht verändert. In Zuge des Bauvorhabens wird ebenfalls ein Straßendurchlass DN 500 grundhaft mit erneuert.

 

Die Maßnahme wird unter Vollsperrung realisiert, wobei der Umleitungsverkehr über die S 129 und B 99 verlaufen wird. Die Baumaßnahme wird insgesamt in vier einzelne Teilabschnitte unterteilt, welche nacheinander ausgeführt werden, um somit die Einschränkungen für die Anwohner und Gewerbetreibende so gering wie möglich zu halten.

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und um besonders umsichtige Fahrweise auf der Umleitungsstrecke.

 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr