1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

05.05.2017 - Kreuzungsausbau B 173 / S 245 Neefestraße bei Chemnitz: Endspurt mit geänderter Verkehrsführung

Am kommenden Montag, den 8. Mai beginnt die letzte Etappe für den Kreuzungsausbau B 173 / S 245 Neefestraße bei Chemnitz. Mit Beginn des letzten Bauabschnitts ändert sich die Verkehrsführung: In der Zeit vom 8. Mai bis voraussichtlich 2. Juni wird die Neefestraße zwischen Jagdschänkenstraße und Hohensteiner Straße gesperrt, um die beiden Äste der Neefestraße an den neuen Kreisverkehr anzubinden. Die Umleitungsführung erfolgt über Zwickauer Straße, Jaenickestraße und Oberfrohnaer Straße.

 

Der Kreisverkehr selbst bleibt für die Fahrbeziehung Hofer Straße - Zwickauer Straße offen.

 

Wenn alles planmäßig verläuft, kann das Bauvorhaben „B 173, Ausbau Knoten S 245 Neefestraße bei Chemnitz“ zum 2. Juni abgeschlossen und dem Verkehr übergeben werden.

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die bauzeitlichen Erschwernisse und besonders umsichtige Fahrweise auf den Umleitungsstrecken.

 

Weitere Infos zum Vorhaben unter https://www.lds.sachsen.de/index.asp?ID=10162&art_param=755 und http://www.lasuv.sachsen.de/cps/rde/xchg/SID-5C10BB5C-5B9BC74C/lasuv/hs.xsl/3237.html.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr