1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

30.03.2017 - Kommende Woche Bauarbeiten an der A 4-Anschlussstelle Bautzen Ost

Ab kommenden Montag, den 3. April bis voraussichtlich 9. April finden auf der B 156 / A 4-Anschlussstelle Bautzen Ost Mängelbeseitigungsarbeiten statt. Die 2013 eingebauten Asphaltschichten sind mangelhaft, zahlreiche Schäden und Schlaglöcher sind entstanden. Die ausführende Baufirma wird innerhalb der Frist für Mängelansprüche die betroffenen Asphaltschichten erneuern. Für den Steuerzahler entstehen keine zusätzlichen Mehrkosten.

 

Die Verkehrsführung während der Bauarbeiten wurde mit der Stadt Bautzen abgestimmt. Im angegebenen Zeitraum wird die A 4-Anschlussstelle Bautzen Ost nach Dresden auffahrend und aus Görlitz abfahrend vollgesperrt sein. Die Sperrung der Autobahnanschlussstelle wird bereits in Löbau angekündigt, der Verkehr wird über die Anschlussstelle Weißenberg umgeleitet. Im Stadtgebiet wird auf die A 4-Anschlussstellen Bautzen West und Salzenforst verwiesen, ebenso aus nördlicher Richtung der B 156.

 

Der Verkehr fließt auf der B 156 in nördlicher Richtung in Einbahnstraßenregelung. In südlicher Richtung erfolgt die Umleitung durch die Stadt Bautzen über die Burker Straße, Muskauer Straße und die Kreckwitzer Straße zurück auf die B 156.

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen und besonders umsichtige Fahrweise auf der Umleitung.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr