1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

30.03.2017 - Ausbau des Knotenpunktes B 180 / Auer Straße in Stollberg geht weiter

Zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit des Knotenpunktes B 180 / Auer Straße in Stollberg erfolgt der abschließende Ausbau dieses Knotens durch das Landesamt für Straßenbau und Verkehr gemeinsam mit der Großen Kreisstadt Stollberg. Siehe auch http://www.lasuv.sachsen.de/cps/rde/xchg/SID-B289F29F-3AA289B8/lasuv/hs.xsl/3622.html

 

An der Auer Straße erfolgt im Bereich zwischen Autobahnzubringer Stollberg-West (B 180) und der Zufahrt zu ehemals Continental die Verbreiterung der Fahrbahn. Dies beinhaltet auch den Anbau einer zusätzlichen Fahrspur vor der Ampelkreuzung. Die Ausbaulänge beträgt rund 120 Meter. Ebenso wird eine komplett neue Ampelanlage errichtet. Im Vorfeld des eigentlichen Straßenbaues erfolgen die notwendigen Arbeiten zur Umverlegung der Versorgungsleitungen.

 

Die Bauarbeiten beginnen am kommenden Montag, den 3. April und dauern voraussichtlich bis Ende Juni. Die Gesamtkosten des Straßenbaus für diesen abschließenden Bauabschnitt belaufen sich auf 450.000 Euro, welche von der Bundesrepublik als Baulastträger der B 180 getragen werden.

 

Im Zuge dieses Bauabschnittes wird der durchgehende Verkehr aus Richtung Zwönitz zur Autobahnanschlussstelle Stollberg-West nicht beeinträchtigt. Eine Vollsperrung der B 180 erfolgt an der Auer Straße zwischen Kreuzung Autobahnzubringer und Zufahrt ehem. Continental. Die Umleitung für den durchgehenden Verkehr der B 180 aus und in Richtung Hohenstein-Ernstthal erfolgt über die Hohensteiner Straße / Bahnhofstraße (S 258) zum Autobahnzubringer (B 180).

 

Für die bauzeitlichen Behinderungen bitten wir um Verständnis.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr