1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

30.03.2017 - Fahrbahnerneuerung der S 190 westlich Reinholdshain beginnt

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr hat die Bauarbeiten für eine Fahrbahnerneuerung in Reinholdshain vergeben. Von der Einmündung der K 9023 bis hinter die Zufahrt zum Gewerbegebiet werden auf rund 780 Metern die Oberbauschichten erneuert.

 

Die Kosten in Höhe von rund 230.000 Euro werden aus Mitteln des Freistaates Sachsen finanziert.

 

Es wird unter Vollsperrung der S 190 in zwei Abschnitten gearbeitet, um immer die Zufahrt zum Gewerbegebiet aufrechterhalten zu können. Eine Umleitung wird über die K 9023 nach Oberhäslich und die B 170 ausgeschildert.

 

Die Vollsperrung wird am 19. April 2017 eingerichtet und am 9. Mai 2017 wieder aufgehoben.

 

Anlieger und Gewerbetreibende werden über die Erreichbarkeit Ihrer Grundstücke nochmals gesondert vom Bauunternehmen informiert.

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen und besonders umsichtige Fahrweise auf der Umleitung.

 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr