1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

24.03.2017 - Fahrbahnerneuerung der B 169 in Seerhausen beginnt

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr hat die Bauleistungen für eine Fahrbahnerneuerung auf der B 169 in der Ortsdurchfahrt Seerhausen beauftragt. Ab kommenden Dienstag, den 28. März bis voraussichtlich 5. Mai werden auf der 490 Meter langen Baustrecke die Deck- und die Binderschicht sowie die seitlich angeordneten Entwässerungsrinnen erneuert. Die Baukosten in Höhe von rund 185.000 Euro werden durch die Bundesrepublik Deutschland finanziert.

 

Für die Bauarbeiten wird die B 169 voll gesperrt. Eine Umleitung wird über die B 6 - Lonnewitz auf die S 31 Richtung Naundorf - Salbitz - Stauchitz ausgeschildert.

 

Die Anlieger werden durch den Baubetrieb über die konkreten Bedingungen zur Erreichbarkeit ihrer Grundstücke informiert.

 

Das Regionalverkehrsunternehmen wird eine Bushaltestelle verlegen und darüber auf seinen Internetseiten informieren.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen und um besonders umsichtige Fahrweise auf der Umleitung.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr