1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

10.02.2017 - S 313-Erneuerung in Fasendorf: Baumfällarbeiten

Ab Montag, den 13. Februar bis 17. Februar erfolgen Rodungsarbeiten zur Baufeldfreimachung für die geplante Erneuerung der S 313 in der Ortslage Fasendorf. Die Baustelle erstreckt sich zwischen Ortseingang und Ortsausgang.

 

Die Arbeiten erfolgen innerhalb einer Woche in den Schulferien unter Vollsperrung. Eine Umleitungsstrecke über Rodau, Schönberg, Waldfrieden, Oberpirk nach Mehltheuer wird ausgeschildert. Der Busverkehr wird durch die Baustelle gewährleistet.

 

Die Baukosten der Rodungsarbeiten betragen rund 12.000 Euro und werden vom Freistaat getragen.

 

Es handelt sich um eine eigenständige vorgezogene Leistung. Baumfällungen sollen regelmäßig im unbelaubten Zustand bis Ende Februar eines Jahres erfolgen.

 

Für die Leistungen des Straßenbaus erfolgt eine separate Ausschreibung. Der Baubeginn für die S 313-Erneuerung in Fasendorf ist im Mai geplant, das Bauende für Spätherbst 2017.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr