1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

01.02.2017 - Wartungsarbeiten im A 4-Tunnel Königshainer Berge: Auch heute keine Verkehrseinschränkungen

Auch die für den heutigen Mittwoch geplanten Sperrungen einzelner Fahrstreifen im A 4-Tunnel Königshainer Berge entfallen aufgrund der schlechten Witterungs- und Straßenverhältnisse. Die nun nicht durchführbaren Wartungsleistungen werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt, die Terminbekanntgabe erfolgt gesondert.


Die für den morgigen Donnerstag 2.2. geplante Vollsperrung kann nach gegenwärtiger Einschätzung der Wetterlage aber wie geplant durchgeführt werden können (wie z.B. die Wiedermontage eines Lüfters nach der Beseitigung eines Lagerschadens am Tunnelfirst). Dabei kommt es zu folgenden Verkehrseinschränkungen:

 

Donnerstag 2. Februar:

Sperrung der Fahrtrichtung Görlitz von 9 - 12 Uhr, Bedarfsumleitung U5
Sperrung der Fahrtrichtung Dresden von 12 – 15 Uhr, Bedarfsumleitung U4

 

Die zuverlässige Verfügbarkeit der Sicherheitstechnik im Tunnel hat unmittelbaren Einfluss auf die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer. Eine fachgerechte Wartung bildet die Grundlage dafür. Nach Herstellervorgaben obliegen die eingebauten Anlagen Wartungsvorschriften. Eine ordnungsgemäße Funktion der Anlagen wird nur gewährleistet, wenn diese Kontrollen in den vorgegebenen Zyklen durchgeführt werden. Die Wartung umfasst ca. 1000 Leistungspositionen (z.B. Sicht- und Funktionskontrollen, Reinigung, Austausch defekter und verschlissener Teile) in über 20 Anlagen (z.B. Brandmeldeanlage, Verkehrstechnik, Beleuchtungsanlage, Lüfter).

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer auf der A4-Ost in der kommenden Woche um besondere Aufmerksamkeit auf den Umleitungsstrecken und um Verständnis für die erforderlichen Absicherungsmaßnahmen der Wartungsbaustellen.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr