1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

23.01.2017 - Erneuerung der B 180 nördlich Callenberg, 1. BA: Rodungsarbeiten beginnen

Ab Montag, den 30. Januar bis Mitte Februar 2017 erfolgen Rodungsarbeiten zwischen Callenberg und Waldenburg. Die Baustelle erstreckt sich zwischen Callenberg, Abzweig nach Limbach (zukünftiger Kreisverkehr) und dem Abzweig Naundorf (Stadt Waldenburg) auf einer Länge von rund 1,2 Kilometern. Die Arbeiten erfolgen unter Aufrechterhaltung des Verkehrs als Tagesbaustellen, teilweise mithilfe einer Baustellenampel. Die Baukosten der Rodungsarbeiten betragen rund 20.000 Euro und werden vom Bund getragen.

 

Es handelt sich um eine eigenständige vorgezogene Leistung. Baumfällungen sollen im unbelaubten Zustand bis Ende Februar eines Jahres erfolgen. Für die Leistungen des Straßenbaus erfolgt eine separate Ausschreibung. Der Baubeginn ist für 2017 vorgesehen, das Bauende für 2018.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr