1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

29.11.2016 - S 239-Baustelle in Neukirchen geht in die Winterpause

Am kommenden Freitag, den 2. Dezember wird die Baumaßnahme „S 239 Ausbau in Neukirchen, 1. BA“ vorübergehend für den Verkehr freigegeben. Nach der Winterpause wird der Bau, abhängig von der Witterung, im Frühjahr 2017 weitergehen. Der grundhafte Ausbau erfolgt in fünf Teilabschnitten unter Vollsperrung. Der Baubeginn war Ende September 2016, siehe http://www.lasuv.sachsen.de/cps/rde/xchg/SID-81365024-C10B2F55/lasuv/hs.xsl/3529.html

 

Realisiert wurde in diesem Jahr bereits der 1. Teilabschnitt von der Goethestraße bis zum Jahnsdorfer Weg auf einer Länge von rund 130 Metern. Die Gemeinschaftsbaumaßnahme des LASuV mit der Gemeinde Neukirchen umfasst den grundhaften Ausbau der Fahrbahn, Gehwege und Parkbuchten auf einer Länge von insgesamt 1200 Metern.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr