1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

29.09.2016 - Fahrbahnerneuerung der S 187 in Reichstädt beginnt

Ab dem kommenden Dienstag, den 4. bis voraussichtlich Ende November 2016 erfolgt die Fahrbahnerneuerung der Staatsstraße 187 in der Ortsdurchfahrt Reichstädt. Neben dem Fahrbahnzustand werden die Entwässerungsverhältnisse verbessert.

 

Die Baustrecke beginnt am Ortsausgang Reichstädt in Richtung Sadisdorf und erstreckt sich von dort auf rund 1,3 Kilometern in Richtung Dippoldiswalde. Insgesamt kosten die Bauarbeiten rund 450.000 Euro.

 

Um die Behinderungen so gering als möglich zu halten, wird die Baustrecke in fünf Teilabschnitte unterteilt. Für die Bauarbeiten wird die S 187 im jeweiligen Teilabschnitt voll gesperrt.

 

Umleitungen werden über die B 171, die B 170 und die S 190 ausgeschildert.

 

Die Erreichbarkeit der Grundstücke im Baubereich wird weitestgehend aufrechterhalten. Über unvermeidbare Behinderungen wird durch die Baufirma vor Ort informiert.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen und um besonders umsichtige Fahrweise auf den Umleitungsstrecken.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr