1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

29.09.2016 - Fahrbahnerneuerung der S 183 in Niederfrauendorf beginnt

Im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr erfolgt ab kommenden Dienstag, den 4. bis voraussichtlich 14. Oktober (witterungsabhängig) eine Instandsetzung des Fahrbahnbelages in der Orstdurchfahrt Niederfrauendorf. Es handelt sich hierbei um eine Gemeinschaftsmaßnahme mit der Stadt Glashütte, die die Querdurchlässe in Niederfrauendorf erneuern lässt.

 

Damit werden neben dem Fahrbahnzustand die Entwässerungsverhältnisse verbessert.

 

Insgesamt kosten die Bauarbeiten 270.000 Euro, sie werden durch den Freistaat Sachsen finanziert.

 

Für die Bauarbeiten wird die S 183 in den Herbstferien voll gesperrt. Umleitungen werden über Dippoldiswalde ausgeschildert.

 

Die Erreichbarkeit der Grundstücke im Baubereich wird weitestgehend aufrechterhalten. Über unvermeidbare Behinderungen wird durch die Baufirma vor Ort informiert.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen und um besonders umsichtige Fahrweise auf den Umleitungsstrecken.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr