1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

14.09.2016 - Instandsetzung der B 175-Brücke über den Wolperndorfer Bach nördlich von Schlagwitz

Am kommenden Montag, den 19. September beginnen Bauarbeiten an der Brücke über den Wolperndorfer Bach zwischen dem Waldenburger Ortsteil Schlagwitz und dem Limbach-Oberfrohnaer Ortsteil Dürrengerbisdorf.

 

Die Instandsetzungsarbeiten erfolgen größtenteils unter dem Bauwerk.

 

Die Natursteingewölbebrücke wurde im Jahr 1840 errichtet. Sie weist starke Schäden auf. Die fortschreitende Durchfeuchtung führt zum Zersatz des Natursteins, wodurch die Standsicherheit des Brückenbauwerkes beeinträchtigt wird. Mit der Notinstandsetzung soll das Bauwerk bis zu seiner baldigen, derzeit noch in Planung befindlichen Erneuerung befahrbar gehalten werden.

 

Die Arbeiten sollen noch im November 2016 abgeschlossen werden.

 

Die Kosten betragen rund 70.000 Euro. Sie werden vom Bund getragen.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr