1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

14.09.2016 - S 249 – Ersatzneubau einer S 249-Stützwand in Kaufungen

Am kommenden Montag, den 19. September beginnen Bauarbeiten am Dorfbach im Limbach-Oberfrohnaer Ortsteil Kaufungen. Sie dienen dem Ersatzneubau einer durch das Hochwasser 2013 beschädigten Natursteinmauer aus dem Jahr 1900 entlang der Staatsstraße 249 auf Höhe der Häuser Dorfstraße 42-48. Anstelle der beschädigten Natursteinmauer wird eine 57 Meter lange Winkelstützwand aus Beton hergestellt.

 

Wegen der geringen Straßenbreite ist für die Bauarbeiten eine Vollsperrung der Staatsstraße erforderlich. Der Durchgangsverkehr wird über Penig (B 175) und Niederfrohna (S 241) geführt. Für Busse wird eine Umleitung über die Bräunsdorfer Allee (K 7317), den Querweg und die K 7316 (Uhlsdorfer Straße) zur Verfügung stehen. Dort werden vom Busunternehmen zwei Ersatzhaltestellen eingerichtet.

 

Für den Fall, dass die Bauarbeiten zwischenzeitlich witterungsbedingt pausieren müssen, wird auf der Dorfstraße eine einspurige Verkehrsführung mit Ampelregelung eingerichtet.

 

Die Arbeiten sollen bis Februar nächsten Jahres abgeschlossen werden.

 

Die Kosten betragen etwa 270.000 Euro. Sie werden vom Freistaat Sachsen aus Sondermitteln zur Hochwasserschadensbeseitigung getragen.

 

Die Verkehrsteilnehmer und Anwohner werden um Verständnis für die mit der Baudurchführung verbundenen Erschwernisse und besonders umsichtige Fahrweise auf der Umleitung gebeten.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr