1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

25.08.2016 - Instandsetzung der B 173-Brücke über den Friesenweg in Plauen

Am kommenden Mittwoch, den 31. August beginnen die Bauarbeiten an der Brücke über den Friesenweg/Alter Postweg im Plauener Ortsteil Crieschwitz zur Instandsetzung der B 173-Brücke. An der 1979 errichteten Einfeldbrücke werden Arbeiten an der Bauwerksunterseite und den Widerlagern ausgeführt. Insbesondere werden die durch Betonstahlkorrosion hervorgerufenen Betonabplatzungen repariert.

 

Während der Bauarbeiten steht auf der B 173 stadtauswärts nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Der Friesenweg/Alter Postweg muss unter der Brücke für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Fußgänger können die Baustelle passieren.

 

Die Instandsetzungsarbeiten sollen Ende Oktober abgeschlossen werden. Die Kosten betragen rund 90.000 Euro. Sie werden vom Bund getragen.

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und besonders besonnene Fahrweise.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr