1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

24.08.2016 - Vollsperrung der S 194 wegen Hangsicherungsmaßnahmen östlich Tharandt

Im Zuge der derzeitigen Baumaßnahme zum Neubau des Radwegs Freital – Tharandt im Zuge der S 194, 2. BA sind Sicherungsmaßnahmen an der hangseitigen Böschung vorgesehen. Damit soll die vorhandene Steinschlaggefahr gebannt werden.

 

Die Böschungserkundungen sowie das Ablesen loser Steine sollen an den Wochenenden am 10. / 11. und 17. / 18. September 2016 erfolgen. In dieser Zeit bleibt die Staatsstraße 194 im derzeitigen Baubereich gesperrt. Die Zufahrt zum Fischhandel Voss ist von der Freitaler Seite aus möglich. Der Neubau des Radweges erstreckt sich über eine Gesamtlänge von 900 Metern, beginnt in Höhe des Fischhandels Voss und endet in der Ortslage Tharandt.

 

Die Böschungserkundung dient der Erhaltung der Verkehrssicherheit sowie dem Schutz vor Steinschlag.

 

Fahrzeugführer werden gebeten, die ausgeschilderte Umleitung über Grumbach, Kesselsdorf und Freital  zu beachten.

 

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr