1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

05.08.2016 - Hochwasser 2013: Ab Mittwoch Instandsetzung Kreuzung B 101 / S 271 in Raschau

 

Im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr werden ab kommenden Mittwoch, den 10. August 2016  im Kreuzungsbereich der B 101 mit der S 271 in Raschau auf einer Gesamtlänge von 320 Metern umfangreiche Arbeiten an den Entwässerungsanlagen mit anschließender Straßenwiederherstellung notwendig. Das Hochwasser 2013 sowie weitere folgende Starkregenereignisse hatten mehrere vorhandene Entwässerungseinrichtungen samt Schachtbauwerken sowie den kompletten Straßenoberbau bis hin zur Asphaltdeckschicht geschädigt.

 

Die Maßnahme wird als Gemeinschaftsmaßnahme mit dem ZWW Schwarzenberg ausgeführt, der ebenfalls seine Entwässerungsleitungen teilweise auswechselt, umbindet bzw. umverlegt.

 

Die Gesamtbaumaßnahme soll bis Ende November 2016 fertiggestellt werden.

 

Die Bauarbeiten erfordern die Vollsperrung der Kreuzung. Der großräumige Verkehr wird in dieser Zeit über folgende Strecke umgeleitet: B 101 Kreisverkehr Scheibenberg – S 258 Elterlein – S 270 Grünhain- Beierfeld – B 101 Schwarzenberg. Der innerörtliche Verkehr wird über eine ausgeschilderte Umleitung geführt.

 

Die Kosten der Baumaßnahme betragen 450.000 Euro.

 

Wir bitten um Verständnis für die bauzeitlichen Behinderungen und um besonders umsichtige Fahrweise.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr