1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

28.07.2016 - Ab morgen wieder freie Fahrt auf der B 6 zwischen Nechen und Plotzen

Seit Ende Juni wurde die Fahrbahn der B 6 zwischen Nechen und Plotzen auf einer Baulänge von rund 760 Metern erneuert. Die Bundesstraße B 6 wies im ausgewiesenen Bereich erhebliche Fahrbahnschäden auf, die eine Sanierung der Asphaltschichten erforderten. Unter diesen Asphaltschichten befand sich zudem noch eine Pflasterdecke, die hauptsächlich für diese Schäden verantwortlich war. Im Zuge der Baumaßnahme wurde das Pflaster ausgebaut und die Fahrbahn dem aktuellen Regelwerk entsprechend neu aufgebaut.

 

Die Durchführung der Bauleistung auf der B 6 erfolgte unter Vollsperrung. Die Fahrbahnerneuerung konnte inzwischen fertiggestellt werden. Nach Abschluss der heute laufenden Markierungsarbeiten kann am morgigen Freitag, den 29. Juli die Abnahme und Verkehrsfreigabe erfolgen.

 

Die Baukosten in Höhe von rund 210.000 Euro werden von der Bundesrepublik Deutschland getragen.

Marginalspalte

Pressekontakt

Landesamt für Straßenbau und Verkehr, Zentrale

Isabel Siebert, Pressesprecherin und Bürgerbeauftragte

  • SymbolPostanschrift:
    Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Stauffenbergallee 24
    01099 Dresden
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0351) 81 39 19 20
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0351) 81 39 10 99
  • Symbolpresse@lasuv.sachsen.de
© Landesamt für Straßenbau und Verkehr